Aktuelles

Schützenfest

Grußwort Oberst

Grußwort König

Der Vorstand

Satzung

Bildergalerie

Download

Impressum

Gästebuch

 

Liebe Schützenbrüder, liebe MusikerInnen, liebe WewelsburgerInnen, liebe FreundInnen des Vereins,

Grußwort des Oberst 2021

trotz aller Hoffnung und Vorfreude müssen wir auch in diesem Jahr auf das zentrale Fest unseres Schützenjahres verzichten. An Ihnen hat es nicht gelegen: Das Königspaar Christoph und Barbara Plöger mitsamt dem feiererprobten Hofstaat hätten – wie wir alle – gerne drei Tage ausgelassen gefeiert, gelacht, und Gemeinschaft erlebt. Hätten… der Konjunktiv geht leider Hand in Hand mit dem Virus, so dass ich unseren Majestäten nur meinen herzlichen Dank aussprechen kann für ihr Durchhalten und ihre fortwährende Bereitschaft, anzupacken und das Beste aus der Situation zu machen!

Trotz weitgehender Beschränkungen möchten wir jedoch auch in 2021 ein Stück weit Schützenfest leben und an zentralen Punkten unseres traditionellen Festablaufes festhalten. Und so lade ich am Freitag, 9. Juli, alle WewelsburgerInnen ein, sich beim „Fahne hissen“ zu beteiligen und unser Dorf in Grün und Weiß festlich zu schmücken. Wie auch im letzten Jahr wird an der Dorfhalle passend der Fischimbiss aufgebaut sein, um auch kulinarisch das Schützenfestgefühl einzuläuten. Zudem wird am Freitag unser Festwirt erneut mit dem „Biertaxi“ bereitstehen, um nach kurzem Anruf oder Textnachricht zu den Feiernden nach Hause zu kommen und frisch gezapfte Bierspezialitäten zu servieren. Vielen Dank vorab an das Team von Lütkemeier & Jöring! 

 

Nicht ohne Stolz schauen wir in Wewelsburg auf eine langjährige Tradition der Ökumene zum Schützenfest zurück. Und so freue ich mich, dass wir am Samstag um 16:30 Uhr einen Freiluftgottesdienst an der Dorfhalle abhalten können. Herzlichen Dank an Pfarrerin Almuth Reihs-Vetter und Pastor Ralf Scheele für ihre Unterstützung.

 

Dem Gedanken des Schützenfestes folgend werden wir am Sonntag zum Gedenken an die Opfer der Weltkriege sowie von Terror und Vertreibung einen Kranz am Ehrenmal niederlegen.

 

Über nähere Details zum Gottesdienst sowie weiteren Aktionen zum Schützenfestwochenende, die wir gemeinsam mit unseren Freunden und Freundinnen des Tambourcorps und des Musikvereins planen, werden wir über den „Turmschwätzer“ und weitere Medien berichten. Seien Sie herzlich eingeladen! 

 

Mein aufrichtiger Glückwünsch gebührt auch in diesem Jahr unseren Jubelkönigspaaren. Vor 25 Jahren regierten Heinz und Steffi Kloppenburg die Wewelsburger Schützen. Bereits zum 40. Mal jährt sich das Königsjubiläum von Hans und Margarete Markmann, unseren herzlichen Glückwunsch! Leider bereits verstorben ist mit Joachim und Emmi Jung das Königspaar vor 50 Jahren sowie auch das Regentenpaar vor 60 Jahren, Anton Kluthe und Agnes Schreier.

 

Vermissen werden wir leider auch in diesem Jahr wieder unsere Musikfreunde aus Westenholz mit Ihrer stimmungsgeladenen Tanzmusik, unsere Freunde vom Tambourcorps Oberntudorf und unsere Schaustellerfreunde um Hartmut Nessel. Vielen Dank für Eure langjährige Treue. Haltet durch, wir freuen uns auf Euch!

 

Ich wünsche uns allen schöne „Schützenfestmomente“ in Wewelsburg. Auf dass die kommenden Wellen nicht mehr von Corona beherrscht werden, sondern von Gemeinschaft und Lebensfreude.

 

 

Thomas Petrik

Oberst und 1. Vorsitzender